Software | RoqyBT4

Veröffentlicht unter Gadgets, Software | 1 Kommentar

DER Grund warum ich einen Jailbreak an meinem iPodTouch vorgenommen habe…

Da der iPodTouch 4. Generation bekanntlich keinen GPS-Chip verbaut hat und Apple keine Möglichkeit bietet ein externes GPS-Modul anzubinden (Nachtrag: Von der TomTom-CarKit-Lösung mal abgesehen) muss dem Betriebssystem 4.3.1 mit redsn0w ein wenig nachgeholfen werden. Anfangs hatte ich eigentlich nicht vor mein iOS gerät zu “entfesseln”, man weiß ja nicht was da alles schief laufen kann, aber der Gedanke an die erweiterten Möglichkeit durch diese Freiheit haben mich dann doch überzeugt. Also habe ich mir im CydiaStore die RoqyBT4 + Lizenzschlüssel für 8€ organisiert und das GPS-Modul Jentro BT-GPS-8 (welches von Entwicklerseite als Referenz angegeben wird) besorgt und habe jetzt ein vollwertiges Navigationsgerät… was heißt vollwertig… natürlich fehlt noch die passende Software, doch Roqy funktioniert mit jeder, für das iPhone verfügbaren Software, die eine Ortung voraussetzt, da es der App ein integriertes GPS vorgaukelt. Mit einer Internetverbindung, die ich mit meinem n82 und dem schon erwähnten JoikuSpot aufbaue, funktioniert sogar die Ortung in GoogleMaps. Ich benutze es zur Zeit in mit Runmeter und der Navigon-App. Im Auto in Verbindung mit dem LUXA2 H5, welches ich auch nur empfehlen kann. (mehr zu Runmeter für iOS + rubiTrack für MacOSX demnächst… )

Eine Antwort auf Software | RoqyBT4

  1. Thanks I really aprreciate the article

Hinterlasse einen Kommentar zu Lashonda Spalding Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>